Schnell, einfach und kostenlos informiert.

Werden Sie Gönner

FLOORIGHT
Home|Anmelden|Presse|Gönner
Prüfberichte|Normen / Merkblätter|Fachwissen|Piktogramme / Symbole|Farbveränderungen|Materialkunde|Marktinfo|Veranstaltungen|Archiv
Holzarten
Abachi (Ayous)
Afzelia (Doussié)
Ahorn (Berg-)
Ahorn (Spitz-)
Ahorn (Zucker-)
Akazie (Robinie)
Apfelbaum
Birke (Sand-, Moor-)
Birnbaum
Buche (Rot-)
Cedar (Western Red)
Cedar (Yellow)
Cedro (Westindische Zedrele)
Courbaril (Jatoba)
Douglasie (Oregon Pine)
Ebenholz (Kamerun-)
Ebenholz (Makassar-)
Eibe
Eiche (Rot-)
Eiche (Weiss-)
Erle (Rot-)
Erle (Schwarz-)
Esche (Gemeine-)
Eukalyptus (Blauer-)
Eukalyptus (Jarrah)
Fichte (Gemeine-)
Hemlock (westamerikanische-)
Iroko (Kambala)
Kastanie (Edel-)
Kiefer (Brasil)
Kiefer (Gelb-)
Kiefer / Föhre (Wald-)
Kirschbaum (amerikanisch)
Kirschbaum (europäisch)
Lärche (europäisch)
Lärche (sibirisch)
Linde
Mahagoni (amerikanisch)
Meranti (Rotes-)
Meranti (Weisses-)
Merbau
Nussbaum (Schwarz-)
Nussbaum (Wal-)
Poplar, Yellow (amerikanisches Whitewood)
Robinie (falsche Akazie)
Tanne (Weiss-)
Teak
Wenge

Holzarten

Fakten, Zahlen, Highlights – Alles Wissenswerte zu den wichtigsten Holzarten

In der Holzdatenbank finden Sie alle wissenswerten Details zu bestimmten Hölzern. Mit der praktischen pdf-Druckfunktion können Sie auch gleich mühelos Ihren Kunden ein Fact-Sheet mit allen Informationen zur gewünschten Holzart präsentieren.


Ebenholz (Kamerun-)

3
|
Botanischer Name:Diospyros crassiflora
Bezeichnung Französisch:Ébène
Bezeichnung Englisch:African ebony
Europ. Kurzzeichen gem. DIN EN 13556:DSXX
Herkunft:Afrika
Jankahärte Pound-force:3220
Gewicht Rundholz kg/m3:1400
Gewicht getrocknet (ca. 15%) kg/m3:1200
Baumhöhe (maximal) m30
Durchmesser (maximal) cm100
VerwendungAusstattungsholz, furnierte hochwertige Möbel und Vertäfelungen, Drechselholz, Bürstenrücken

PDF herunterladen

Ebenholz: Eines der begehrtesten Hölzer unserer Erde

Das Ebenholz wird zu den außereuropäischen Laubhölzern gezählt. Man versteht darunter ein schwarzes oder schwarz-gestreiftes Holz von Bäumen der Gattung Diospyros aus der Familie der Ebenholzgewächse (Ebenaceae). Das Kernholz (keine sichtbaren Jahresringe) ist unglaublich hart und schwer. Ebenholz gilt als eine überaus wertvolle Holzart. Das meist gelb bis grau gefärbte Splintholz kann bis zu 70% des Stammes ausmachen. Es wird normalerweise auch schon am Fällort entfernt und kommt kaum in den Handel, da es als wertlos angesehen wird.
 
Kamerun-Ebenholz: Tiefschwarz und weit verbreitet
 
Das Kamerun-Ebenholz stammt aus Afrika. Es stellt die auf dem Weltmarkt verbreitetste Sorte der Ebenhölzer dar. Kamerun-Ebenholz ist meist von tiefschwarzer Farbe, nicht selten auch von grauen Adern durchzogen. Charakteristisch für das Kamerun-Ebenholz ist die ausgeprägte Offenporigkeit. Ebenhölzer mit feinen Poren sind viel begehrter und auch von größerem Wert.
 
Farbliche Aspekte des Ebenholzes
 
Der Splint von Kamerun-Ebenholz ist ca. 6-8 cm breit, fast weiß bis rosagrau gefärbt. Das Kernholz weist eine schwarze Färbung auf, teils mit blauschwarzen Nuancen versehen. Man findet mitunter auch unregelmäßige und unscharf begrenzte schwarz-graue oder bräunliche Felder auf dem Kamerun-Ebenholz vor.
 
Die Bearbeitung von Ebenholz ist nicht so einfach
 
Bei Ebenholz sind Probeanstriche aufgrund der hohen Konzentration an Inhaltsstoffen stets anzuraten. So kann man eventuelle Verfärbungen oder Trocknungsverzögerungen ausschließen. Speckige Flächen werden vermieden, wenn man darauf achtet, die Konsistenz der jeweiligen Mittel an die Dichte Oberfläche anzupassen. Ebenholz ist aufgrund des hohen Härtegrades nicht leicht zu bearbeiten. Außerdem stumpfen die Werkzeuge rasch ab. Wenn der Faserverlauf von Ebenholz unregelmäßig verläuft, neigt es zum Splittern.
 
Ebenholz: Zu schön und deshalb auch gefährdet
 
Die Attraktivität von Ebenholz ist geradezu sprichwörtlich. Schon im Märchen von Schneewittchen heißt es, „…so schön wie Ebenholz“. Die große Nachfrage hat aber schon jetzt zu massiven Problemen beim Bestand geführt. Seit dem Jahre 1994 gilt Ebenholz als eine gefährdete Art und wurde in die Rote Liste der IUCN aufgenommen.

Dokument geändert am: 02.11.2010 09:56

Flooright AG - 8610 Uster - Impressum