Schnell, einfach und kostenlos informiert.

Werden Sie Gönner

FLOORIGHT
Home|Anmelden|Presse|Gönner
Prüfberichte|Normen / Merkblätter|Fachwissen|Piktogramme / Symbole|Farbveränderungen|Materialkunde|Marktinfo|Veranstaltungen|Archiv
Holzarten
Abachi (Ayous)
Afzelia (Doussié)
Ahorn (Berg-)
Ahorn (Spitz-)
Ahorn (Zucker-)
Akazie (Robinie)
Apfelbaum
Birke (Sand-, Moor-)
Birnbaum
Buche (Rot-)
Cedar (Western Red)
Cedar (Yellow)
Cedro (Westindische Zedrele)
Courbaril (Jatoba)
Douglasie (Oregon Pine)
Ebenholz (Kamerun-)
Ebenholz (Makassar-)
Eibe
Eiche (Rot-)
Eiche (Weiss-)
Erle (Rot-)
Erle (Schwarz-)
Esche (Gemeine-)
Eukalyptus (Blauer-)
Eukalyptus (Jarrah)
Fichte (Gemeine-)
Hemlock (westamerikanische-)
Iroko (Kambala)
Kastanie (Edel-)
Kiefer (Brasil)
Kiefer (Gelb-)
Kiefer / Föhre (Wald-)
Kirschbaum (amerikanisch)
Kirschbaum (europäisch)
Lärche (europäisch)
Lärche (sibirisch)
Linde
Mahagoni (amerikanisch)
Meranti (Rotes-)
Meranti (Weisses-)
Merbau
Nussbaum (Schwarz-)
Nussbaum (Wal-)
Poplar, Yellow (amerikanisches Whitewood)
Robinie (falsche Akazie)
Tanne (Weiss-)
Teak
Wenge

Holzarten

Fakten, Zahlen, Highlights – Alles Wissenswerte zu den wichtigsten Holzarten

In der Holzdatenbank finden Sie alle wissenswerten Details zu bestimmten Hölzern. Mit der praktischen pdf-Druckfunktion können Sie auch gleich mühelos Ihren Kunden ein Fact-Sheet mit allen Informationen zur gewünschten Holzart präsentieren.


Kiefer (Brasil)

2
|
Botanischer Name:Araucaria brasiliana
Bezeichnung Englisch:Parana Pine
Herkunft:Brasilien, nordöstliches Argentinien, Ost-Paraguay
Brinellhärte N/mm2):18
Gewicht Rundholz kg/m3:550
Gewicht getrocknet (ca. 15%) kg/m3:510
Baumhöhe (maximal) m25
Durchmesser (maximal) cm150
Alter (maximal)600 Jahre
VerwendungTreppenholz, Fußböden, Bänke in Kirchen, Versammlungs- und Gemeinschaftsräumen; Turnhallenausstattungen, Leitern, Kästen; lange Gerätestiele, Sportartikel, Spielzeug

PDF herunterladen


Die Brasilkiefer: Von den Kirchenbänken zur Sporthallenausstattung

Die Brasilkiefer oder Brasilianische Araukarie (Araucaria angustifolia, Syn. Araucaria brasiliana) gehört zur Gattung der Araukarien in der Familie der Araukariengewächse. Insgesamt gibt es 19 Araukarien-Arten, die Brasilkiefer hat die größte wirtschaftliche Bedeutung. Sie ist unter anderem in der Gebirgsregion im Südosten Brasiliens, im nordöstlichen Argentinien und im Osten von Paraguay heimisch.
 
Kern- und Splintholz der Brasilkiefer
 
Der Splint der Brasilkiefer ist ca. 10 cm breit und gelblich bis gelblich grau gefärbt. Der Kern ist von gelblich brauner Färbung und vom Splintholz nur schwer abgrenzbar. Das Kernholz zeichnet sich durch dunkelbraune oder rote unregelmäßige Streifen aus. Diese farbige Zeichnung ist bei Nadelhölzern ungewöhnlich. Das Holz der Brasilkiefer dunkelt durch das Licht nur wenig nach. Gehobeltes Holz verfügt auf den Längsflächen über einen besonderen seidenen Glanz.
 
Eigenschaften der Hölzer der Brasilkiefer
 
Die Brasilkiefer wird zu den mittelschweren Nadelhölzern gezählt. Am meisten Ähnlichkeit in punkto Gewicht besteht zwischen den einheimischen Hölzern der Kiefer und der Lärche. Die Brasilkiefer ist diesen jedoch hinsichtlich der Elastizität eindeutig überlegen. Das Holz der Brasilianischen Aurakarie ist gut bearbeitbar. Beim Hobeln und Fräsen können glatte Flächen hergestellt werden. Auch in Bezug auf das Bohren, Nageln und Leimen bestehen keine Probleme. Brasilkieferholz neigt bei ungenügender Trocknung zum Verziehen. Holzverbindungen sind gut herstellbar und auch die Haltbarkeit ist einwandfrei. Die Witterungsbeständigkeit ist aber gering, bei Feuchtigkeit besteht die Gefahr des Verblauens.
 
Verwendungsbereiche der Brasilkiefer
 
Hölzer der Brasilkiefer werden überwiegend als Massivholz verarbeitet. Immer, wenn eine gute Kanten- und Oberflächenglätte gefragt sind, ist Brasilkieferholz ideal. Auch die gleichmäßige Dichte ist ein typisches Markenzeichen. Aus dem Holz der Brasilkiefer werden Wand- und Deckenverkleidungen, Treppenholz, Fußböden, Bänke in Kirchen, Turnhallenausstattungen, aber auch Gerätestiele, Sportartikel, Spielzeug, Regale und Kindermöbel hergestellt.

Dokument geändert am: 14.10.2010 16:03

Flooright AG - 8610 Uster - Impressum